Blog Archives

Carsten

Carsten

Team Onlineredaktion im Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

http://www.xing.com/profile/Carsten_Pescht

Urlaubstipps für Kids

0
14. September 2012

Da ist sie – die erste Sendung mit Maria und Viktor und euch … und natürlich mit dem Mark. Viel Spass beim anschauen.  


App in den Urlaub nach Mecklenburg-Vorpommern

5
3. Mai 2012
Ostsee-App für iPhone und Android

Mit dem Smartphone unterwegs an Ostsee und Seen – Apps für das Urlaubsland Für die kleinen Organisationstalente in unseren Jacken- und Hosentaschen gibt es eine ganze Reihe Urlaubs-Apps. Ob Restaurant- und Hoteltipps, Infos über Sehenswürdigkeiten, Rad- und Wanderwege, egal was man wissen möchte: Mit der richtigen App bleiben fast keine Fragen offen.  Damit das Handy […]


Kurzurlaub im Frühling an der Ostsee

0
16. März 2012
Zinnowitzer Ostseestrand im Frühling

Den Grund seht Ihr im Bild links. Die Kurzreiseangebote für ganze Urlaubland gibt es ab bei Auf-nach-MV.de ». So z.B.  z.B. 5* Ferienwohnung (Finn-Dampfsauna und Whirlwanne) ab nur 79 € pro Nacht,  über Ostern im Biohotel (3 Übernachtungen mit Abendmenüs im Gourmetrestaurant) ab schon 249,- € p.P. bis hin zu 7 Tagen an der Müritz […]


Los geht’s: Urlaub 2012 beginnt heute

1
1. Januar 2012
Peene - Amazonas des Nordens

“Nich lang schnacken, Koffer packen” In Anlehnung an den norddeutschen Trinkspruch zeigen wir Ihnen heute, was sie beim Ostseeurlaub oder in den Seenplattenferien 2012 neu erwartet. Freuen Sie sich drauf! Ankommen leicht gemacht – per Luft- oder Wasserweg: Mittlerweile führen bereits über ein Dutzend Fluglinien in die deutschen Ostseebäder. Ob Lufthansa, Germanwings, Helvetic oder OLT […]


Bäume statt Böller – 100 Jahre Natur statt zehn Sekunden Effekt

3
28. Dezember 2011
Pflanzaktion in einem Klimawald in Mecklenburg-Vorpommern

Gemeinsam mit dem Bundesverband der Grünen Liga setzen wir, der Tourismsuverband Mecklenburg-Vorpommern, uns für ein Silvester mit „grünem“ Gewissen ein. Unser gemeinsames Anliegen ist ganz einfach: Statt in diesem Jahr erneut mehr als 100 Millionen Euro für Feuerwerkskörper auszugeben, könnten die Deutschen doch – zumindest teilweise – darauf verzichten und dafür in einen kleinen Beitrag […]


Gefällt’s Dir?

Kategorien

Artikelarchiv