Das Blaue Paradies – Ein Eldorado für Seen-Süchtige

By  | 31. Januar 2012 | 1 Comment | Filed under: Allgemein

Werden Sie Wellenbummler und entdecken Sie die 5.000 funkelnden Seen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin! Hier erwarten Sie fast die Hälfte aller deutschen Stillgewässer. Da die Flüsse und Kanäle vieler Seen miteinander verbunden sind, vereint sich die blaue Pracht zu Europas größtem Gewässernetz. Willkommen im Blauen Paradies.

Von der Natur in pulsierende Städte

Die bekannteste und größte Perle des blauen Paradieses schimmert inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Müritz ist Deutschlands größter Binnensee. Auch der Schweriner See, der Plauer See, der Kummerower See, der Schaalsee und die Mecklenburgischen Kleinseen ziehen Wasserfreunde magisch an. Dabei verspricht dieses Revier der Superlative ein wahres Kontrastprogramm. Während Sie heute an ausgedehnten Wäldern, sattgrünen Hügeln und weiten Auen vorbeigleiten, fahren Sie morgen bereits durch das schlossbekrönte Schwerin, die UNESCO-Welterbestadt Potsdam oder durch die pulsierende Mitte Berlins – durch tausende miteinander verbundene Seen, Flüsse und Kanäle kein Problem.

Urlaub mit Kanu, Segel- und Motorboot

Ob mit Kanu, Floß, Motor, Haus- oder Segelboot: Tage- und wochenlang können Wellenbummler in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern über breite Flüsse, romantische Wasserstraßen und glitzernde Seenwelten schippern. Unterwegs beeindrucken reizvolle Landschaften. In zahlreichen Großschutzgebieten fühlen sich Tiere und Pflanzen heimisch, die man andernorts längst vergeblich sucht. Zu erlebnisreichen Landgängen laden zahlreiche Städte, prachtvolle Schlösser und gemütliche Dörfer ein.  Mitunter streifen Freizeitkapitäne wochenlang durch das »Blaue Paradies«. Die in den letzten Jahren ausgebaute Infrastruktur und eine immer noch wachsende Zahl von Charter- und Serviceunternehmen machen es ihnen leicht. Motorboot-Kapitäne haben auf über 2.500 Kilometern freie Fahrt. Auf 600 Streckenkilometern brauchen sie dafür weder Fahrpraxis noch Führerschein.

Auch bei Seglern, Surfern und Kanuten schlagen die Wellen der Begeisterung hoch. Die einen finden guten Wind auf breiten Seen und die anderen stille Stunden auf schmalen Fließen. Die grenzenlose Freiheit, die sagenhafte Vielfalt und die in weiten Teilen unberührte Natur machen dieses Wasserreich zum Eldorado für Seen-Süchtige.

 

 

 

Gehen Sie auf Entdeckungstour im „Blauen Paradies“ und blättern Sie schon heute online >>  in der aktuellen Broschüre oder bestellen Sie sie nach Hause >>.

Noch einfacher gelangen Sie über die Internetseite das-blaue-paradies.de an Vorschläge für Ihren nächsten Wasserurlaub. Dank der interaktiven Karte mit Touren, Tourenbeschreibungen, Unterkünften und Sehenswürdigkeiten können Sie sich bereits jetzt auf Ihren Urlaub freuen.  Klicken Sie rein…

 

 

 

 

 

 

 

 

Urlaubstipp teilen mit Freunden und Bekannten:
Tags: , , ,

One Response to Das Blaue Paradies – Ein Eldorado für Seen-Süchtige

  1. Svenja 3. Mai 2012 at 10:27

    Ein Hausboot mieten und einfach losfahren – das ist wirklich die entspannteste Art Urlaub zu machen. Bei einem Hausbooturlaub auf der Müritz lassen sich Kultur, Sport und Erholung super verbinden. Meine Empfehlung: die wunderschönen Schlösser auf der Mecklenburger Seenplatte in Rheinsberg, Fürstenberg und Klink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


 

Gefällt’s Dir?

Kategorien

Artikelarchiv